LEGRIS

legris.com

Parker Hannifin France SAS | Parker Hannifin Group - Fluid System Connectors Europe (FSCE) Division - 74, RUE DE PARIS CS 46911 - 35069 RENNES Cedex, FRANKREICH
Tel. : +33 2 99 25 55 00 | Fax : +33 2 99 25 55 99 | E-mail : DSOLegris@parker.com

Nouveau LF 3000 16 mm (23/09/2011)

couv_diam16.jpg

Parker Legris erweitert sein Angebot – Neuer Durchmesser 16 mm für Blitzanschlüsse LF 3000 und Rohrsysteme aus Polyamid und Polyurethan

Die Division Fluid System Connectors Europe (ehemals Legris) von Parker Hannifin – der weltweit führende Hersteller in der Antriebs- und Steuerungstechnologie – weitet ihr Angebot mit neuen Anschlüssen und Rohren mit einem Durchmesser von 16 mm aus.

Neues Design für neue Konfigurationen bei Druckluftmaschinen – der neue Durchmesser der LF 3000 Anschlüsse überzeugt durch seine Kombination aus Performance, Zuverlässigkeit und kompakter Bauweise.

Die Neuentwicklung schließt die wichtigsten Bauformen (T-anschlüsse, Gerade Anschlüsse, Winkelanschlüsse) dieser Produkte ein und sollte damit nahezu alle Anforderungen unserer Kunden erfüllen. Die Blitzanschlüsse der Reihe LF 3000 gewährleisten durch die bequeme werkzeuglose Anwendung augenblickliche Montage und Demontage.

Ergänzt wird das Angebot durch ein spezielles Rohrsystem mit Durchmesser 16 mm aus Polyurethan und Polyamid, so dass dem Kunden eine echte Komplettlösung zur Verfügung steht:

Das Polyamidrohr von Parker Legris entspricht der Norm NF E49-100 und zeichnet sich durch seine optimalen mechanischen Eigenschaften und seine gute Chemikalienbeständigkeit aus.
Das Polyurethanrohr von Parker Legris lässt in Übereinstimmung mit der Norm NF E49-101 kleine Biegeradien zu und schafft damit die Voraussetzungen für kompakte Installationen.

Die 16 mm Rohre sind in 5 Farben erhältlich (farblos, schwarz, grün, rot und blau) und ermöglichen dem Kunden dadurch eine einfache Kennzeichnung der Netzwerke.

Mit diesem neuen System aus Anschlüssen und Rohren bietet Parker Legris im Hinblick auf Angebot und Leistungsumfang den besten Kompromiss auf dem Markt.